Marion Lind - Heilpraktikerin für Psychotherapie und Ausdrucksmalerin
Telefon: 0 52 51 - 29 77 433

Tipp des Monats März 2018

 

Thema: Freude im Leben erfahren

Wir leben in einer Welt, die durch negative Botschaften geprägt ist. Im Radio und Fernsehen hören wir von Sorgen und Nöten, von Katastrophen und Kriegen in unserer Welt. Je mehr wir über die weltweite Situation nachdenken, desto sorgenvoller, trauriger und ängstlicher werden wir. Es geht uns schlecht, häufig leiden wir an depressiven Gefühlen und Antriebslosigkeit, obwohl wir in einer Welt des Überflusses und des Friedens leben. Es geht uns nicht wie zum Beispiel den Millionen von Menschen, die zurzeit weltweit auf der Flucht vor Hunger, Armut und Krieg sind. Wir leiden an der Vergangenheit oder sorgen uns um die Zukunft. Im Hier und Jetzt zu sein, still zu sein und die einfachen Dinge des Lebens zu genießen, fällt uns schwer. Deshalb sollten wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder dahin lenken:

·         Nehmen Sie sich Zeit einen alten Baum zu betrachten und freuen Sie sich daran.

·         Setzen Sie sich an einen belebten Ort und betrachten Sie die Menschen. Vielleicht entdecken sie ein junges Pärchen, das im liebevollen Austausch ist. Oder Sie haben die Möglichkeit einem Baby zu zulächeln.

·         Gehen Sie in die Stille und spüren Sie, was es bedeutet, in einem demokratischen Land mit über 50 Jahren Frieden zu leben. Vielleicht entdecken Sie die Dankbarkeit, die entsteht, wenn wir uns dieser Tatsachen bewusst werden.